Untersuchungsgebiete und Stationen

Die Untersuchungsgebiete in der deutschen AWZ der Ostsee wurden so gewählt, dass funktionell wichtige Sedimente für die Fragestellungen der einzelne Workpackages erfasst werden und gleichzeitig ein repräsentatives Bild über das gesamte Untersuchungsgebiete geliefert werden kann. Zur Auswahl der geeigneten Stationen/Gebiete wurden kleinskalig aufgelöste Informationen über die Sedimentbeschaffenheit genutzt.

Übersicht über die Stationen (Quelle: Franz Tauber)